Beim Relaunch unserer website vom August 2009 haben wir als Editor MS Word verwendet, weil die Überarbeitung möglichst schnell umgesetzt werden sollte. 

Um nun aber sicherzustellen, dass die Seiten nicht nur in Internet Explorer fehlerfrei angezeigt werden, haben wir kurzfristig auf ein modernes Content Management System umgestellt und zwar auf das open source tool „wordpress“.

Damit stehen neben auch interaktive Möglichkeiten zur Verfügung wie z.B. die Möglichkeit, an bestimmten Stellen (wie auf dieser Seite) Kommentare abzugeben.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Feedbackmöglichkeit nutzen und sehen gespannt Ihren Anregungen entgegen.

Nun aber Schluß mit langen Worten und

viel Vergnügen!

2 Kommentare

  1. Das Bild unter „Wer“ hatte keinen Link

  2. Wurde behoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.